Die Zeittafel

2003    Der Turnverein erhält dank der Übungsleiterin Elisabeth Schlageter für die Jahre 2003 und 2004 wiederum das Qualitätssiegel "Pluspunkt Gesundheit DTB“. Teilnahme an den Winterwettkämpfen in Rheinheim mit einem guten dritten Platz. Grillfest und Empfang der Sternstaffel des Turngaus. Teilnahme der Leichtathleten an den Badischen Hallen- und Waldmeisterschaften. Adrian Brandl wird dritter im Hochsprung. 10 Goldene Mehrkampfnadeln. Teilnahme (ein Sieger) am Gauschülerturnfest in Tiengen. Angeboten wird ein einmaliger „Step-Aerobic“-Kurs. Gründung einer Anfängertanzgruppe.

2004   Die Mitgliederversammlung beschließt eine neue Satzung. Miachel Hribar wird von der TT-Abteilung zum Tischtennisabteilungsleiter gewählt, er tritt sein Amt im Januar 2005 an. 286 Teilnehmer am Abendsportfest. Sieben Leichtathleten nehmen an Badischen und Baden-Württembergischen Meisterschaften teil, 10 Bezirksmeistertitel  werden gewonnen. Teilnahme am Gauschülerturnfest in Lörrach. Die Tanzgruppe beteiligt sich aktiv an den Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum der Gemeindepartnerschaft Aillevillers-Schwörstadt.

2005    Der Turnverein feiert das 50-jährige Jubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt. Zu Beginn des Jahres wird im Bürgersaal Dossenbach der Gauturntag ausgerichtet. Die Ping-Pong-Klause der Tischtennisabteilung feiert das 25-jährige Jubiläum mit einer Bilderausstellung. Maike Keser und Nicole Schneider lassen als Übungsleiterinnen die Tanzgruppe für Anfänger wieder aufleben. Isabell Thomann erringt bei den Wintermannschaftskämpfen der Turnerinnen in ihrer Altersklasse den 1. Platz. 25 Sportler, Betreuer und Schlachtenbummler vom Turnverein waren 7 Tage lang am Deutschen Turnfest in Berlin. Völlig unerwartet wurde  Frauke Klein im Leichtathletischen Vierkampf Siegerin und damit "Deutsche Turnfestsiegerin".  Die Jahreshauptversammlung findet erstmals in der Turn- und Festhalle statt. 130 Mitglieder erleben eine Power-Point-Präsentation mit Bildern und Ereignissen der letzten 50 Jahre. Erneut wurde der TV für qualifizierte Sportangebote im Bereich "Rücken-Fit und Rückenschule I, II, von Elisabeth Schlageter,  ausgezeichnet. Verena Kimmel, Vertreterin des MHTG, überreichte die Urkunde "Pluspunkt Gesundheit DTB".  Im April findet in der Turn- und Festhalle eine Disco-Party mit der Gruppe Matzepan statt. Über   550 zahlende Partybesucher sorgen für einen vollen Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis. Der Leichtathletik-Sommer-Cup der Leichtathleten überzeugt erneut und wird von 15 Vereinen und 309 Sportlern besucht (Teilnehmerrekord). Am 11. Juni feiert der TV Geburtstag in der Turn- und Festhalle. Das neue Logo des TV wird offiziell enthüllt. Paul Bannwarth, Walter Bannwarth, Helga Becherer, Kurt Behringer, Matthias Ebi, Margarete Faller, Rita Frank, Erich Keser, Dieter Keser, Robert Keser, Wolfgang  Klein, Helmut Kohler und Annemarie Probst werden zur Ehrenmitgliedern ernannt. Edith Popp erhält die Jahn-Münze des Badischen-Turner-Bundes e.V. verliehen. Matthias Ebi und Manfred Bick erhalten die bronzene Ehrenurkunde des Südbadischen-Tischtennis-Verbandes. Unser Ehrenvorsitzender Max Winkler verstirbt im Alter von 84 Jahren. Michael Klein wird Tischtennis-Bezirksmeister bei den Herren C. Der krönende Abschluss des Jubiläumsjahres:  Unter Leitung von Monika Asal und Sonia Ferrara führen über 111 Kinder des Vereins das Musical "König der Löwen" in der wunderbar dekoriert und voll besetzten Turn- und Festhalle auf. Ca. 50 Helfer und Helferinnen. darunter auch Eltern unserer Kinder,  machten dies Ereignis erst möglich.
 

2006  Der Turnverein hält die Generalversammlung erneut in der Turn- und Festhalle ab. Über 100 Mitglieder nehmen an der Versammlung teil. Manfred Bick wird zum Ehrenmitglied ernannt. Für langjährige verdienstvolle Mitgliedschaft erhält Susanne Keser, Petra Matt und Doris Schütz die Ehrenurkunde des Vereins. Elsbeth Rüttnauer (Schriftführerin) und Dominik Ebi (Beisitzer) werden in die Vorstandschaft gewählt. Frauke Klein wird mit 10,18 m Vizemeisterin bei den Badischen Hallenmeisterschaften. Die Tischtennisabteilung hält den Osterhobbymarkt mit über 32 Ausstellern ab. Volleyball für Jedermann und Fit am Morgen erweitern das Sportangebot des TV. Das Abendsportfest der Leichtathleten mit knapp 250 Teilnehmern wird wieder ein voller Erfolg. Die Frauengymnastikgruppe feiert das 40-Jährige, sie wurde 1966 von Inge Tremmel gegründet. 29 Schwörstädter nehmen am Landesturnfest in Heidelberg teil. Frauke Klein, Adrian Brandl und Hans-Joachim Klein siegen im Wahlvierkampf in ihren Altersklassen. Frauke Klein nimmt an den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften teil und wird im Blockwettkampf 19. Bei den Leichtathletikbezirksmeisterschaften gibt es 6 Bezirksmeistertitel. Frauke Klein siegt viermal, Rayenne Scherz da Silva wird zweimal Bezirksmeisterin. Die beiden Tanzgruppen von Jeannette Lutz und Maike Keser treten beim Musikfest des Musikvereins auf. Das Dorfsportfest der Leichtathleten fällt mit nur 69 Teilnehmern bescheiden aus. Maike Keser wird bei den Bezirksmeisterschaften im Tischtennis Bezirksmeisterin bei den Frauen B. „Eine Reise um die Welt“, so lautet das Motto der Jahresfeier. In der voll besetzten Turn- und Festhalle können die Kinder und Jugendlichen des Vereins ihr Können zeigen.