Die Zeittafel

1992   Ausrichtung des 23. und bis heute letzten Volkslaufes. 35 Kinder beteiligen sich beim Schülerturnfest in Wutöschingen, dabei gibt es erste Plätze für die Förderriege. Wieder Auftritte der Tanzgruppe beim Sommerfest der Lebenshilfe in Lörrach sowie beim Musikfest in Schwörstadt. Teilnahme an Mannschaftswettkämpfen. Die Tischtennisabteilung startet bei den südbadischen Einzelmeisterschaften (Willstätt) und bei den Bezirksmeisterschaften (Laufenburg). Vier Jugendmannschaften und zwei Herrenmannschaften sind gemeldet.

1993   Teilnahme am Schülerturnfest in Grießen mit vorderen Plätzen. Die Tischtennisabteilung beteiligt sich an verschiedenen Turnieren (Bezirksrangliste, Verbandsrangliste und Südbadischen Einzelmeisterschaften). Die Fördergruppe qualifiziert sich für den Bezirksentscheid. Aerobic wird als Gesundheitssport angeboten.

1994   Teilnahme am Schülerturnfest in Laufenburg. Auftritte der Tanzgruppe bei der 10. Jumelage in Aillevillers und in Schwörstadt. Neun Mitglieder fahren zum Deutschen Turnfest nach Hamburg.

1995   Gründung der Gruppe Partnergymnastik/Rückengymnastik. Wiederaufleben der Leichtathletikabteilung und Veranstaltung einer Dorfmeisterschaft. Teilnahme am Schülerturnfest in Tiengen sowie am Wintermannschaftswettkampf. Die Tischtennisabteilung nimmt an Südbadischen Meisterschaften, am Ranglisten- und Pokalturnier sowie am Verbandspokal teil. Die vier Jugendmannschaften sind auf den ersten Plätzen zu finden. Die Abteilung Frauengymnastik/Rückengymnastik ist mit 12 Frauen auf dem Badischen Landesturnfest zu sehen. Feier zum 40-jährigen Jubiläum des TV Schwörstadt. Der Turnverein erhält erstmals vom Deutschen Turnerbund das Prädikat „Pluspunkt Gesundheit DTB“ verliehen. Edith Popp, Elisabeth Schlageter und Beate Keser sind die Übungsleiterinnen, die durch ihre Bereitschaft zur entsprechenden Ausbildung für die Verleihung des Prädikats verantwortlich zeichnen.

1996   Teilnahme am Schülerturnfest in Wyhlen. Durchführung einer Leichtathletikdorfmeisterschaft. Die Leichtathleten erreichen wieder einen Bezirksmeistertitel. Erfolgreiches Abschließen bei den Bezirksmeisterschaften im Tischtennis mit fünf Titeln. Die Aerobic-Gruppe nimmt an einem Wettkampf teil.

1997    Teilnahme am Schülerturnfest in Weil. Ausrichten der Leichtathletikdorfmeisterschaft. Die Tischtennisabteilung hat fünf Mannschaften gemeldet. Teilnahme an den Südbadischen Meisterschaften mit einem Vizemannschaftsmeistertitel bei den Mädchen. Angeboten wird ein Walking- und Selbstverteidigungskurs.